Die Renteninformation – viele Zahlen und was steckt dahinter?

Rentenbescheid

Die gesetzliche Rente ist sicher, jedoch nicht die Höhe oder deren zukünftige Kaufkraft. Jeder Bundesbürger, der mindestens schon fünf Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat, erhält jährlich seine individuelle Renteninformation. Bei manchen Bürgern sehen die Zahlen ganz vernünftig aus, doch in vielen Fällen sorgen die dort ausgewiesenen Zahlen für blankes Entsetzen und zeigen wieder einmal auf, dass für die Altersvorsorge zusätzlich etwas getan werden muss. Wollen Sie früher in Rente gehen, drohen Rentenabschläge. Zusätzlich müssen von der in der Renteninformation ausgewiesenen Rente noch Krankenversicherungsbeiträge, Pflegversicherungsbeiträge und die Einkommenssteuer abgezogen werden, damit Sie sehen, was netto übrigbleibt. Wir haben Ihnen in unserem Downloadbereich ein PDF-Dokument (Renteninformation) eingestellt, mit dem Sie ganz einfach anhand Ihrer eigenen Renteninformationen berechnen können, wie es später in punkto Rente und Kaufkraft bei Ihnen aussehen kann. Gerne helfen wir Ihnen dabei  eine ordentliche und vernünftige private Zusatzrente aufzubauen.